Nachdem Angelika Martin mit „1000 Armeen“ eine beeindruckende Vorab-Single aus ihrem nunmehr fünften Studioalbum veröffentlicht hatte, stellt sie nun ihren persönlichen Lieblingstitel aus der CD „LiebesLeben“ vor: „Touch“. Dass gerade der „gefühlsechte und unverfälschte“ Song so emotional für Angelika ist, hat einen Grund: Das Lied schrieb die Künstlerin eigentlich privat als Hochzeitssong für ihren Bruder. Da das Lied bei der Hochzeitsfeier sehr gut angekommen ist, beschloss sie nicht nur, den Titel aufzunehmen, sondern gleich als Album-Opener zu wählen – und ihn in gleich drei Versionen zu veröffentlichen.

Produziert wurde „Touch“ erneut von Anna Jones, mit der Angelika Martin seit über 20 Jahren zusammenarbeitet und mit der sie seit einem Jahrzehnt das Label „Foxdog Music“ führt, auf dem auch die aktuelle Single und das aktuelle Album „LiebesLeben“ erschienen sind. Alles darüber im großen Interview der 15. Ausgabe.

 

21.06.2022

Angelika Martin singt für ihren Bruder

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.