Was sonst Monate dauert, wurde binnen weniger Tage möglich: Stars der österreichischen Schlagerszene und Eventer tun sich zusammen, um mit einem Benefizkonzert, das am 3. April stattfindet, Spenden für notleidende Menschen in der Ukraine zu sammeln. Ursprünglich hätte das Konzert am Schwarzl See über die Bühne gehen sollen, aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde das Konzert in die Premstätten Halle am Schwarzl See verlegt.

Das Line-up des Schlagerkonzerts für die Ukraine listet die großen Namen der dort heimischen Branche auf: Nik P., Melissa Naschenweng, Semino Rossi, Nockis, Draufgänger, Oliver Haidt, Junge Zillertaler, Die Edlseer, Alle Achtung, Hannah, Die Grubertaler, Charly Brunner & Simone, Stefan Rauch, Nordwand, Gilbert, Franky Leitner und viele mehr. Moderiert wird das Konzert von Bernd Pratter (ORF) und Joe Kohlhofer (Radio Flamingo).

Hilfe für die Ukraine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.