Nahezu alles im Leben hat seinen Preis – und diesen zahlt Ramon Roselly nur allzu gerne: Der Shootingstar des deutschen Schlagers erklärt sich nämlich bereit, für die große Liebe alles zu riskieren und sogar sein Herz zu verlieren. Fast auf den Tag genau zwei Jahre nach seinem „DSDS“-Erfolg, der sein Leben komplett auf den Kopf stellen sollte, präsentiert der 28-Jährige seine neue Single „Ich will gern mein Herz verlieren“. Mit diesem Song schickt Ramon eine mutmachende und lebensbejahende Liebesbotschaft in die Welt hinaus – garniert mit dem unverkennbaren Charme des Publikumslieblings.

Weil ihm die Musik eine „Herzenssache“ ist, hält er – um es mit den Titeln seiner bisherigen Erfolgsalben zu sagen – immer wieder neue „Lieblingsmomente“ für sein Publikum bereit. Fast 45 Millionen Streams, eine Nummer-1-Single („Eine Nacht“) und zwei Top-2-Longplayer in Deutschland sowie diverse Auszeichnungen von der „Goldenen Henne“ über „Die Eins der Besten“ bis hin zum Magazin-Award“: Der gebürtige Merseburger hat sich längst etabliert und seinen eigenen Weg eingeschlagen. „Denn eines wird mir nie passieren, dass mir die Chance entgeht“, heißt es in den Lyrics zu seinem neuen Song.

13.04.2022

Ramon Roselly will gern sein Herz verlieren

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.