Nach ihrer Jurorenschaft bei „DSDS“ und dem vielbeachteten Erfolg bei „Let´s Dance“ veröffentlichte die in Berlin lebende Künstlerin 2018 ihr bis dato letztes Album und markierte damit für sich einen künstlerischen Wendepunkt in Musik und Sprache. Mit erwachsenen und ehrlichen Songs sang sie sich in die Herzen ihres Publikums. Noch in diesem Sommer erscheint ihr neues Album „Sternschwimmer“. Die gleichnamige Single wurde Anfang April veröffentlicht. Im großen Musik-Live-Event „Die Passion“ von RTL hat Ella als Maria zudem die weibliche Hauptrolle übernommen. Im Jahr 2009 war ihr mit „Küss mich, halt mich, lieb mich“ der Durchbruch gelungen. Der Song hielt sich über ein Jahr in den deutschen Charts, erlangte Goldstatus und ist das erfolgreichste deutschsprachige Weihnachtslied unserer Tage. Die Weihnachtskonzerte von Ella und ihrem Vater Norbert Endlich sind gleichfalls aus den Kalendern der stetig wachsenden Fangemeinde nicht mehr wegzudenken.

02.05.2022

An Ella Endlich führt kaum noch ein Weg vorbei.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.