Maria Linda packt mit ihrer Debütsingle ein hochaktuelles Thema an. Vor allem auf jungen Frauen lastet ein großer Druck, der durch die sozialen Medien noch verstärkt wird. Wie erleichternd ist es da, wenn einen der geliebte Mensch mit einem einzigen Satz von den Selbstzweifeln befreit? "Für mich bist du 'ne Zwölf von zehn!" Maria Linda hat ihre Botschaft in einen modernen Popschlager mit purer Emotion verpackt. Ihre ausdrucksstarke Stimme trifft mitten ins Herz. Das Besondere am Text: er ist, wie die Sängerin, deutsch und italienisch.

Schon als Kind begeisterte sich Maria Linda für die Musik, wäre aber nie auf die Idee gekommen, daraus einen Beruf zu machen. Doch alles änderte sich 2021 durch ihren Auftritt im Livestream von Giovanni Zarrella. Die Produktion von Giovannis Schlager Academy fragte die Sängerin mit der berührenden Stimme, ob sie dort teilnehmen wolle. Natürlich wollte sie, trat im "ZDF-Fernsehgarten" auf und belegte auf Anhieb den zweiten Platz.

Mit der bekannten Songtexterin Ilona Boraud und dem deutsch-italienischen Produzenten Stefano Maggio hat die begabte Musikerin die perfekten Partner gefunden, um gemeinsam mit ihnen ihren ersten eigenen Song zu schreiben. Stefano ist nicht nur als Komponist und Produzent überaus erfolgreich in Pop und Schlager unterwegs, sondern lieferte auch die italienischen Texte für Giovanni Zarrellas Alben "Ciao!" und "La vita è bella", die mit Gold bzw. Doppel-Platin ausgezeichnet wurden.

07.05.2022

Nie schön genug, nie gut genug

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.