Großes Jubiläum beim Fernando Express, der seit einem halben Jahrhundert seine Fans begeistert. Die Gruppe war unter dem Namen Skippies von Josef Eisenhut und Hans Olbert gegründet worden, die beide noch heute an der Seite von Sängerin Heidi Schütz stehen. Im Jahr 1982 erfolgte die Umbenennung in Fernando Express. Die Gruppe ist bis heute Dauergast in den Rundfunk-Hitparaden. Produzenten waren unter anderem Adam Schairer sowie der legendäre Helene Fischer-Entdecker Jean Frankfurter. Lange wurde darüber gerätselt, ob der Fernando Express seinen letzten Hafen bereits angesteuert hat. Doch nun kehrt die Formation zum Jubiläum mit dem Album „Komm wir feiern das Leben“ ins Rampenlicht zurück. Genauso heißt auch die neueste Single, die am 17. Juni veröffenticht wurde. Eine große Geschichte darüber in der 15. Ausgabe der hossa!:

20.06.2022

Fernando Express feiern das Leben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.