Fantasy im Weihnachts-Zauber

Die Schlager-Hitgaranten feiern das Fest der Liebe

Von Michael Humboldt

„Wir wollten etwas Spezielles machen. Wir haben eine bunte Liederauswahl auf unserem neuen Weihnachts-Album – sowohl gecoverte Songs, als auch eigene Fantasy-Songs, die speziell um Weihnachten herum geschrieben worden sind“, verraten Freddy und Martin. Alle Jahre wieder träumen alle von einer weißen Weihnacht – und Fantasy machen es 2021 zumindest musikalisch wieder möglich. Sechs Jahre nach ihrem erfolgreichen X-Mas-Album Weihnachten mit Fantasy, das mit über 100.000 verkauften Tonträgern Gold-Status erreicht hatte, präsentierten Freddy und Martin 2020 eine Fortsetzung mit dem Titel Weiße Weihnachten mit Fantasy, das direkt von null auf Platz sieben in den Offiziellen Deutschen Albumcharts schoss. Damit erfüllte das erfolgreiche Schlager-Duo den Fans einen langersehnten Wunsch und legt 2021 nun auch mit einer neuen Deluxe-Edition mit 14 Tracks und einer weihnachtlichen DVD – gedreht vor der idyllischen Kulisse auf der Turracher Höhe in Österreich – nach und bringt so ganz große Gefühle in die weihnachtlichen Wohnzimmer. 

In den unverkennbaren Fantasy-Sound gehüllt, sorgen die beiden Schlagerstars sowohl mit Weihnachtsklassikern als auch mit neuen Songs für Besinnlichkeit unterm Tannenbaum, unter dem sie zudem ein ganz besonderes Geschenk versteckt haben – nämlich eine deutsche Version des Wham!-Hits Last Christmas.

Das Album und die dazugehörige DVD von Fantasy bringen auch ansonsten all das mit, was zu einer traumhaften Weihnacht gehört. Leuchtende Kinderaugen, wenn sich der Papa den roten Weihnachtsmantel umhängt beim Song Ich spiel für dich den Weihnachtsmann. Romantik pur, wenn man zum Fest der Liebe erkennt: Weihnachten ist niemand gern allein. Und natürlich die Vorfreude, die oft mit einer Kleckerei in der Weihnachtsbäckerei beginnt und die ganze Familie zusammenbringt. Wie einst Rolf Zuckowski und seine Freunde haben sich Freddy und Martin für ihre Interpretation des unvergesslichen Hits In der Weihnachtsbäckerei in die heimische Backstube begeben.

Fantasy lassen seit über 20 Jahren Fan-Herzen höher schlagen und haben zuletzt ihr bereits elftes Studioalbum mit dem Titel 10.000 bunte Luftballons veröffentlicht. In diesem Winter schließt sich dann also wieder der Kreis, wenn sich zu den bunten Luftballons am Schlager-Firmament die bunten Geschenke unterm Tannenbaum hinzugesellen und Fantasy auch in diesem Jahr ihr eigenes kleines Weihnachtswunder voller Magie und Fantasie einläuten.

12Fantasy Weiße Weihnachten mit Fantasy2 c Sandra Ludewig3

hossa! hat Freddy und Martin nach ihren ganz persönlichen Weihnachts-Gefühlen befragt. 

Freddy und Martin was bedeutet für Euch Weihnachten?
Freddy: Weihnachten ist ja irgendwie im Wandel. Das Fest ist nicht mehr so, dass sich die Leute wie früher mit Kleinigkeiten abgeben. Es wird alles immer materieller und weniger so, dass man sich einfach mal mit einem bunt gemischten Weihnachtsteller zufrieden gibt. Das finde ich schade. Für mich ist Weihnachten nach wie vor ein Fest für die Familie.
Martin: Das ist für uns auch in erster Linie ein wichtiges Familienfest. Wir sind normalerweise im Jahr über sehr viel unterwegs, sehen unsere Lieben selten. Deshalb bedeutet Weihnachten für uns, nach Hause kommen, zur Ruhe kommen, mit der Familie zusammen zu sein. Keiner ist gestresst, wir lassen uns Zeit und genießen die Momente mit der Familie.

Wie sind Eure Weihnachts-Titel entstanden?
Freddy: Wir hatten durch den Lockdown einfach mehr Zeit, um uns auf das Songwriting und Arrangieren zu konzentrieren. Die Zeit haben wir genutzt, und da wir wussten, dass sich unsere Fans auch schon lange eine neue DVD wünschen, haben wir uns überlegt, ein Weihnachtsalbum wäre dafür doch super. Es sind tolle schöne Weihnachtsvideos entstanden. Wir hoffen, dass sich unsere Fans darüber freuen, gerade in der Adventszeit ist so ein DVD-Abend mit Fantasy doch eine tolle Sache.

Wie habt Ihr Auswahl für die Weihnachts-Klassiker getroffen?
Freddy: Wir haben vor ein paar Jahren ja schon mal ein X-Mas-Album veröffentlicht. Daher wollten wir dieses Mal unbedingt wissen, wie der eine oder andere Klassiker im aktuellen Fantasy-Sound klingt. Zum Beispiel Last Christmas. Wir lieben den Song, und es hat einfach unfassbar viel Spaß gemacht, den Track mit einem deutschen Text aufzunehmen.
Martin: Manche Songs gehören für mich einfach zu Weihachten wie ein Tannenbaum zum Weihnachtsfest. Es war schnell klar, dass diese natürlich auch nicht auf dem Album bzw. der DVD fehlen dürfen.

Wie wollt Ihr in diesem Jahr Weihnachten verbringen?
Freddy: Ganz genau Pläne haben wir noch nicht geschmiedet, aber ich denke wir schmücken das Haus ab Anfang Dezember - vorher finde ich es zu früh – und verbringen Weihnachten dann hoffentlich wieder zuhause im Kreis der ganzen Familie, nachdem wir uns im vergangenen Jahr ja leider alle nur bedingt sehen konnten. Schnee zu Weihnachten wäre auch toll. So wie auf unserer DVD. Das war herrlich. Am liebsten wäre mir es, es würde am 24. Dezember und an den Feiertagen schneien. Danach kann es gerne wieder wärmer werden.
Martin: Ich wünsche mir auf jeden Fall auch, dass es dieses Jahr schneit. Leider, wenn man die letzten Jahre betrachtet, ist es aber unwahrscheinlich. Aber vielleicht habe ich Glück, wenn ich Weihnachten wie im vergangenen Jahr in Österreich in den Bergen verbringe. Aber das überlege ich noch. Ich habe Lust, im Kreis meiner Liebsten in diesem Jahr gemeinsam die Weihnachtstage zu erleben. Mit viel Kochen und Backen und gutem Wein, anschließend spielen wir dann Gesellschaftsspiele.

Was erwartet die Fans auf Eurer Weihnachts-DVD?
Martin: Wir haben für unsere Fans endlich diese neue DVD aufgenommen, und es sind tolle Weihnachtsvideos entstanden. Ich hoffe, dass sich unsere Fans darüber freuen und wir ihnen somit das Weihnachtsfest zu Hause ein wenig versüßen können. Ausschnitte aus den Videos wird es dann auch auf unseren Social-Media-Kanälen zu sehen geben.
Freddy, welche ist eigentlich Deine schönste Weihnachtserinnerung?
Freddy: Ich erinnere mich gerne zurück an die Weihnachtsfeste, als meine Kinder klein waren. Die leuchtenden Augen meiner Kinder, das war immer sehr schön und feierlich.

Und was war Dein schönstes Geschenk?
Freddy: Ehrlich gesagt, sind meine Kinder das schönste Geschenk. Wir schenken uns gar nicht so viel an Weihnachten. Ich bin dankbar für meine Familie und dass ich Musik machen darf.

Ein Lied auf dem Album heißt Ich spiel für euch den Weihnachtsmann. Habt ihr selbst früher auch für eure Kinder den Weihnachtsmann gespielt? 
Freddy: Ja, da fällt mir eine lustige Anekdote ein. Vor ungefähr 20 Jahren habe ich an Weihnachten den Kindern erzählt, dass sie kurz in ihr Zimmer gehen sollen. Bis wir sie rausrufen. In der Zwischenzeit habe ich mich als Christkind verkleidet. Meine damalige Frau rief sie aus dem Zimmer und sagte, sie sollen mal schnell zum Fenster rausschauen. Da können sie sehen, wie das Christkind, das gerade eben die Geschenke gebracht hat, zum nächsten Haus läuft. Das war natürlich ich, und der Knaller ist, dass sie mich am Gang erkannt hatten und anfingen zu lachen, als ich wieder reinkam. 

Seit 20 Jahren lasst ihr Fan-Herzen höher schlagen. Gab es je Momente, in denen euch alles zu viel wurde und ihr sogar ans Aufhören oder Solokarrieren gedacht habt?
Martin: Nein ich liebe meinen Beruf und liebe es, mit Freddy gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Und freue mich immer sehr, wenn ich in glückliche Augen schauen kann. Und es macht mir große Freude, mit unserer Musik die Fans glücklich machen zu dürfen.

Was wünscht Ihr den Fans in diesen besonderen Zeiten und zum Weihnachtsfest?
Freddy: Wir hoffen, dass wir ihnen mit unserem Album ganz viel Freude bereiten und sie mit unseren Songs vielleicht ein wenig bereichern können.

Was plant Ihr nach der Weihnachtszeit?
Martin: Uns schwebt vor, dass wir vielleicht mal ein Album machen mit den Lieblingsliedern unserer Kindheit. Zum Beispiel mit Songs von Cliff Richard, Drafi Deutscher, von Pussycat mit ihrem Mississippi oder mit dem wunderbaren Klassiker One Way Wind. Das wäre cool …

Wollt Ihr die Titel denn auch auf Englisch interpretieren?
Martin: Nein, ich denke da in erster Linie an die deutschen Versionen, die es ja auch gab. Damit könnten wir musikalisch einen Teil unseres Lebens präsentieren, der uns inspiriert und auch in unsere Karriere getragen hat. Ich denke das würde auch unseren Fans gefallen.


In den 1990ern lernte Martin Hein seinen musikalischen Partner Fredi Malinowski alias Freddy März kennen. Im Sommer 1997 traten sie zusammen bei einer Künstlergala auf und veröffentlichten als Schlagerduo unter dem Namen Fantasy wenig später ihre Debütsingle Herz gesucht. Als sie irgendwann mehrfach von Andrea Berg für das Vorprogramm ihrer Tourneen engagiert wurden, stellte sich schnell der Erfolg ein. Dazu übernahm Andrea Bergs Ehemann Ulrich Ferber ihr Management und sorgte für einen Labelwechsel. Die Alben Land in Sicht und König in der Nacht konnten sich schon in den Charts platzieren, und ihr Best-Of-Album zehn Jahre nach ihrer Debütveröffentlichung brachte sie 2012 bis in die Top 20.

Ihr fünftes Studioalbum Endstation Sehnsucht erreichte Doppelgold und auch eine Echo-Nominierung. Mit dem Album Eine Nacht im Paradies erreichten sie im Mai 2014 erstmals Platz eins der deutschen Charts und erneut Gold-Status. Zwei Jahre später veröffentlichte das Duo sein siebtes Studioalbum Freudensprünge. Erstmals arbeiteten sie mit Hit-Titan Dieter Bohlen zusammen. Auch die nachfolgenden Alben Casanova und 10.000 bunte Luftballons erreichten beide Platz eins der deutschen Albumcharts. Mit einem Remix des Songs Wild Boys nahmen 2021 am Free European Song Contest 2021 für Polen teil. (mh)


Die Songs von Weiße Weihnachten mit Fantasy

Ich hab den Schneemann geküsst
Letzte Weihnacht
Ich spiel für dich den Weihnachtsmann
Kling Glöckchen Klingelingeling
Weihnachten ist niemand gern allein
It´s Christmas Everywhere
Ihr Kinderlein kommet
In der Weihnachtsbäckerei
Fröhliche Weihnacht überall
Was machst du an Silvester

Die Bonus-Tracks der neuen Deluxe-Edition

Der kleine Trommler
Ich fahr Weihnachten nach Hause
Sretan Božić Svakome 
Lulajże, Jezuniu

Die Inhalte der neuen Bonus-DVD

Ich hab den Schneemann geküsst
Ich spiel für dich den Weihnachtsmann
It´s Christmas Everywhere
Weihnachten ist niemand gern allein
Kling Glöckchen Klingelingeling
In der Weihnachtsbäckerei
Was machst du an Silvester

Bonus-Material:

Making-Of Weiße Weihnachten mit Fantasy
Video Ein weißes Schloss das in den Bergen steht
Bildergalerie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.